52 Sonderausstellungen

Wichtige Beiträge für ein »lebendiges« Museum

Bereits bei der Einweihung des Museums im Mai 1991 waren sich Museumsleitung und der Förderkreis einig, daß das Museum mit der Dauerausstellung allein nicht genügend Resonanz in der Öffentlichkeit finden wird. Einen wichtigen Beitrag sollten jährlich zwei bis drei Sonderausstellungen leisten, um das Interesse für das Museum zu steigern.

Zur Unterstützung der Museumsleiter haben Aktive des Förderkreises in den 19 Jahren seit Bestehen des Museums mit Ideen, bei der Gestaltung, in der Werbung und bei der Einrichtung der Sonderausstellungen mitgeholfen. Der Förderkreis hat oftmals auch die Kosten der Sonderausstellungen ganz oder teilweise übernommen, um die Gemeinde zu entlasten.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Förderkreises waren diese Aktivitäten nicht nur Arbeit und Belastung, sondern auch Freude und Genugtuung, zum kulturellen Geschehen in der Gemeinde einen Beitrag leisten zu können. Deshalb freuen sich alle Aktiven des Förderkreises, frühere und heutige, dass anläßlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums eine positive Bilanz vorgelegt werden kann.

Verantwortlich für die 47 Sonderausstellungen waren: Kathrin Wegener-Welte M.A., Astrid Mischlich M.A., Dr. Christhart Heering sowie Dr. Armin Leitner und Carolin Stielau M.A.

Chronologisch

  • 35 Jahre Thermen Bad Bellingen. Gedenkausstellung (28.11.1991-20.4.1992)
  • Historische Kutschen und Wagen. Pflege der Tradition (27.5.-5.8.1992)
  • 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Bamlach (16.8.1992)
  • Die Anfänge der Elektrizität im Markgräflerland (15.11.1992-7.3.1993)
  • Kunst auf dem Ei (21.3.-9.5.1993)
  • Der Schwarzwald auf alberühmter Maler/-innen (27.6.-30.9.1993)
  • Seidenmalerei im Museum (10.10.-20.10.1993)
  • Milchhüsli und Rahmstation mit Buttern (14.11.1993-15.5.1994)
  • Alte Motorräder aus dem Markgräflerland (22.5.-12.6.1994)
  • Stoffpuppen im Museum (19.10.-9.11.1994)
  • Spätmittelalterliche Heilmethoden. Urinbeschau und Aderlass (3.7.-16.10.1994)
  • Weihnachtskrippen aus Bad Bellingen (27.11.1994-12.2.1995)
  • Alte Türschlösser (Mitte Februar-Mitte März 1995)
  • Große Wäsche im Markgräflerland (19.3.-10.9.1995)
  • Porzellanmalerei im Museum (30.4.-21.5.1995)
  • Evakuierung – Rückführung – Heimkehr – Kriegsende 1945 (5.11.1995-10.3.1996)
  • Alemannische Käseküche (3.4.-26.5.1996)
  • Die Kunst des Schuhmachens (10.11.1996-11.5.1997)
  • Mit dem Rad ins Bad (1.6.-2.11.1997)
  • Eine Reise in die Kindheit. Spielsachen aus vergangenen Zeiten (16.11.1997-15.3.1998)
  • Familie der Freiherren von Rotberg und General Rapp in Rheinweiler (29.3.-25.10.1998
  • Rheinweiler. Gemälde von Hermann Fräulin (5.7.-25.10.1998)
  • Dampfmaschinen und Teddybären. Nostalgisches Spielzeug (15.11.1998-14.2.1999)
  • Bader und Wundarzt. Medizinisches Handwerk in vergangenen Tagen (9.5.-31.10.1999)
  • Krapprot und Indigoblau (14.11.1999-16.4.2000)
  • Fischerei in früheren Zeiten (28.5.-19.11.2000)
  • Fragen Sie Hippokrates! Eine Ausstellung über Medizin und Pharmazie in der Antike (11.2.-27.5.2001)
  • 50 Jahre Bademoden (1920-1970). 10 Jahre Bädemuseum (17.6.-28.10.2001)
  • Heilbäder und Kurorte der Region im Spiegel der Werbung (24.3.-13.10.2002)
  • Die schönsten Lebkuchenbilder von damals (10.11.2002-16.2.2003)
  • Kunst auf dem Ei (12.3.-27.4.2003)
  • Homöopathie. Eine Heilkunst und ihre Geschichte (18.6.-27.10.2003)
  • Weihnachtskrippen (23.11.2003-2.2.2004)
  • Rund ums Osterei (21.3.-26.4.2004)
  • Es war einmal… Märchenbücher von damals (6.6.-25.10.2004)
  • 100 Jahre Radfahrverein ALL HEIL Bamlach (3.7.-31.10.2005)
  • Erbstücke erzählen. Eine Ausstellung rund ums Erben (20.5.-26.8.2007)
  • Mit Engeln durchs Leben (1.12.2007-9.3.2008)
  • In den Tempeln der Badelust (10.8.-9.11.2008)
  • Krippen aus aller Welt (Dezember 2008-11.1.2009)
  • Mineralwasser (5.4.-5.7.2009)
  • In aller Munde. Die spannende Geschichte der Mundharmonika (9.8.-6.9.2009)
  • Weihrauch & Myrrhe. Duftende Balsame des Morgenlandes (28.11.2009-24.1.2010)
  • Vom Bottich zum Kurbetrieb. 40 Jahre BAD (27.2.-27.3.2010)
  • Stationenweg Bamlach-Rheinweiler (14.3.-11.4.2010)
  • Der Kurschatten (25.4.-18.7.2010)
  • Johann Peter Hebel und Tomi Ungerer. Zwei alemannische Künstler (12.6.-15.8.2010)
  • Weihnachtsmarken (12.12.2010-27.02.2011)
  • Weinbeere, Frucht sinnlicher Genüsse (29.05.-14.08.2011)
  • 40 Jahre Zugunglück Rheinweiler (21.07.-31.08.2012)
  • Gesammelte Botschaften; grenzenlos rund um den Wein (06.11.2011-22.02.2012)
  • Schlager (07.07.-23.09.2012)